Sie sind hier: ggw  > Wir über uns  > Ausbildung

Ausbildung bei der ggw 2018

Dreimal fand im Jahr 2017 in Gelsenkirchener Schulen der Berufemarkt statt, wo sich kommende Azubis aus erster Hand über viele Berufsbilder informieren konnten. Die Auszubildenden der ggw präsentierten dabei ihren Ausbildungsberuf.

Die ggw ist einer der gefragtesten Ausbildungsbetriebe für Immobilienkaufleute. Für den Jahrgang 2017 sind alle Ausbildungsplätze bei der ggw bereits vergeben, aber für den Jahrgang 2018 können noch Auszubildende eingestellt werden; es handelt sich um eine duale Ausbildung (Unternehmen und Berufsschule) über drei Jahre.

 

Was machen Immobilienkaufleute?

  • Vermieten und verwalten Mietwohnhäuser
  • Erwerben, veräußern und vermitteln Immobilien
  • Entwickeln Finanzierungskonzepte
  • Beraten Kunden für Mietwohnungen und Wohneigentum
  • Analysieren den Immobilienmarkt
  • Organisieren und steuern das technische Gebäudemanagement von der Reparatur bis zur Großmodernisierung

 

Was verdienen Auszubildende?

  • 1. Ausbildungsjahr: 830,– Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 940,– Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.050,– Euro

 

Vorteile auf einen Blick:

  • vielfältiges Berufsbild
  • Sicherer Job mit fundierter Ausbildung
  • Zukunftssicherheit; denn „gewohnt wird immer“
  • Gute Karrierechancen
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Haben Sie Rückfragen?
Interessieren Sie sich für eine Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau?

Wenden Sie sich an die ggw

Gelsenkirchener Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH
Frau Thomas
Darler Heide 100,
45891 Gelsenkirchen
Tel.: 0209/706-1086
Mail: thomas@g-g-w.de


Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2018 läuft bis zum 31.08.2017.