Sie sind hier: ggw  > Wir über uns  > Leistungsspektrum  > KITAS für Gelsenkirchen

KITAs für Gelsenkirchen

„Kinder sind unsere Zukunft.“

Kaum ein Satz wird häufiger ausgesprochen und in der Praxis so wenig berücksichtigt. Das zeigt die Frage, ob Eltern ohne Weiteres berufstätig sein (oder bleiben) können, besonders deutlich. Denn Mütter und Väter wollen nicht nur arbeiten – sie müssen es häufig auch. „Seit August 2013 haben Eltern für ihr ein- oder zweijähriges Kind einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in Kindertagesstätten. Durch unsere Kita-Neubauten kann die Stadt Gelsenkirchen auf diesem Gebiet noch mehr punkten“, so Förster. Durch den Neu- und Ausbau von Tagesstätten will Gelsenkirchen die Kinderbetreuung weiterhin ausbauen.

 

„Kinder brauchen einen guten Start. Und
Eltern ihren Job. Mit Kita geht beides.“


So errichten wir bereits seit Jahren verstärkt neue Gebäude für Kindertageseinrichtungen, um die Stadt Gelsenkirchen bei der Erfüllung ihrer Versorgungsaufgabe zu unterstützen. Neun  Kita-Einrichtungen auf einer Nutzfläche von 6.725 m² sind aktuell schon in Betrieb. Drei weitere KiTas sind bereits in Planung. So leisten wir einen wertvollen Beitrag für die soziale Infrastruktur unserer Stadt!

 

Visualisierung des Neubaus der KITA Kanzlerstraße in Heßler

KITA Steeler Straße in Rotthausen

Die Außenanlagen der Kita in der Olgastraße in GE-Bismarck.

Die Kita Blumenstraße in GE-Horst liegt in unmittelbarer Nähe zum Nordsternpark.